Am Ende wird alles gut..

Manche Dinge machen mich wirklich traurig

Was das ist? In den nächsten Tagen geht ein Abschnitt der Klugbeisser-Geschichte zu Ende. Seit fast 2 Jahren beliefern wir den Calenberger Bio-Laden von Christine Peter mit Suppe. Dieser wird aber bald seine Türen für immer schließen. Ich weiß, ich hab manchmal geflucht, wenn ich Abends früher weg musste, weil ich am nächsten Morgen wieder Suppe kochen musste.

Viel wichtiger war allerdings, dass mir dieses regelmäßige Einkommen den Weg in die Selbständigkeit erleichtert hat. Und dafür Danke ich Christine. Und noch dankbar bin ich dafür, das sie Vertändnis hatte für all die kleinen und großen Katastrophen die mir passiert sind, also nichts was mit dem Essen zu tun hatte, sondern solche die dann zu der ein oder anderen Verspätung führten.

Eigentlich passt ihr Konzept so gut in die Welt, die ich mir erträume, bio und regional mit einem veganen Mittagstisch, aber das ist ab dem 14.6. Geschichte. Und eigentlich hatte Christine sich schon entschieden Anfang Juni den Mittagstisch einzustellen. Doch dann kam ihr die Idee das Kapitel nicht mit hängendem Kopf sondern mit Pauken und Trompeten zu beenden und daher wird es in der letzten Woche ein paar vegane Leckereien als Überraschung geben.

Also kommt alle in den Calenberger Bioladen und kauft Christine die Regale leer.

Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.
(Oscar Wilde)

Photo Credits Lies.chens Optick

2019-06-02T16:33:24+02:00
KLUGBEISSER

Geschäftsführung

Cora Gutzeit
Zum Braken 18
31275 Steinwedel
Telefon: +49 (0) 176 – 45 62 97 71
E-Mail: info@klugbeisser.de
Diese Webseite verwendet Cookies & Google Analytics. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies & Google Analytics
Mehr erfahren
Jo, geht klar!