Nächstes Event der KLUGBEISSER

0
0
0
0
Tage
0
0
Stunden
0
0
Minuten
0
0
Sekunden
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Im November möchten wir zusammen mit euch unseren ersten Tierrechts-Laternenzug in Hannover stattfinden lassen.

Lasst uns zusammen symbolisch Licht in die Dunkelheit derer bringen, die wir die Vergessenen nennen wollen. Von der Masse der Gesellschaft und dem System als “Nutztiere” bezeichnet, fristen sie ein unvorstellbares Dasein. Eingesperrt auf engstem Raum mit so vielen anderen, verletzt, krank und gefangen in einem “Leben”, in welchem jeder weitere Tag genauso unerträglich ist wie der letzte.

Wir starten am Kröpcke, wo wir uns zuvor mit leckerem Essen der Klugbeißer stärken können, ziehen dann gegen 17:30 Uhr los Richtung Altstadt und werden am Ende unseres Rundgangs gegen 18:45 Uhr auch wieder am Kröpcke ankommen.

In den kommenden Wochen und Monaten werdet ihr mit allem Wissenswerten rund um den Laternenzug versorgt. Daher ist es sinnvoll, den Termin schon jetzt fest zu markieren und gegebenfalls auf Zusage zu klicken, damit ihr nichts verpasst.

Ihr seid aufgerufen, kreativ zu werden und Laternen mit tierrechtlichen Botschaften zu basteln, damit wir als bunte Gemeinschaft gesehen werden. Hierzu werden wir euch demnächst einige Bastelanleitungen als Anregung zeigen. Zudem würden wir uns freuen, wenn auch ihr eure schon gebastelten Laternen hier in die Veranstaltung postet: Beklebt, bemalt, beschriftet – Lasst eurer Fantasie freien Lauf.

Auch Schilder und Plakate könnt ihr gerne mitbringen. Wichtig ist uns nur, dass alles möglichst selbstgemacht ist.

Info: Personen und Gruppierungen mit einer rechten, rassistischen, homophoben, sexistischen oder sonstigen antiemanzipatorischen Ausrichtung, sind bei unseren Aktionen ausdrücklich nicht erwünscht und werden in dem Fall aufgefordert die Veranstaltung zu verlassen.